Schulschließung


Liebe Eltern der Insel-Grundschule,

Das Wichtigste in Kürze:

Auch weiterhin bleibt unsere Schule geschlossen. Am 4. Mai werden die Schulen für die Abschlussklassen der weiterführenden Schulen geöffnet. Nicht für unsere Schüler, auch nicht für Klasse 4. Dieser Termin wird erst noch festgelegt und Ihnen noch bekannt gegeben. Bitte informieren Sie sich deshalb regelmäßig über unsere Homepage.

Ausbau der Notbetreuung ab 27. April 2020
Die Notbetreuung gibt es weiterhin. Sie wird sogar ausgebaut, da viele Eltern die Rückkehr in den Beruf bewerkstelligen müssen. Wer Präsenzpflicht am Arbeitsplatz hat und kein anderweitiges Betreuungsangebot für seine Kinder ermöglichen kann, soll die erweiterte Notbetreuung bis einschließlich Klasse 7 an seiner Schule künftig in Anspruch nehmen können. Detaillierte Informationen folgen auch hierzu zeitnah. Sollten Sie in den kommenden Wochen Bedarf für die Notbetreuung sehen, dann wenden Sie sich bitte an uns (über das Sekretariat oder über die Klassenlehrerinnen). Sie sollten dann eine Arbeitsbescheinigung mitbringen.

Im Folgenden lesen Sie die vollständigen Schreiben der Kultusministerin zur aktuellen Lage.

2020_04_20_MIN_Schreiben_Wiederaufnahme_des_Unterrichtsbetriebs

2020_04_20_Schreiben_Kultusministerin_Erweiterte_Notbetreuung

Die Klassenlehrerinnen stehen weiter im Kontakt mit Ihnen und Ihren Kindern, um Sie und Ihre Kinder in der Zeit der „Schule zu Hause“ bestmöglich zu unterstützen. Bitte scheuen Sie sich nicht, mit diesen in Kontakt zu treten, wenn Fragen oder Probleme auftreten. In dieser Woche werden neue Lernpakete an alle Klassenstufen verteilt, bzw. per Post versandt.

Bitte bleiben Sie und Ihre Kinder gesund,

viele Grüße vom gesamten Team der Insel-Grundschule

 

 

Annette Bothe

Stellv. Schulleitung