Aktions- und Bewegungstag


für die Schulanfänger

Am Dienstag, den 22.10.2019 verwandelte sich – im Zuge des Aktions- und Bewegungstages für die neuen Schulanfänger – die Sporthalle in einen bunten Erlebnis- und  Bewegungsparcours.

In diesem Schuljahr hatten wir zum 1. Mal eine sportartübergreifende Kooperation zwischen dem Fußballverein 1. CFR Pforzheim und dem Handballverein SG Pforzheim/ Eutingen (Tim Fäser) unter der Leitung von Benjamin Stumpp (1. CFR).

Hierbei wurden sie durch Schüler/ -innen der Johanna – Wittum – Schule tatkräftigunterstützt.

Mit großem Spaß nahmen unsere kleinsten Schüler der Grundschule das Bewegungsangebot an. Sie absolvierten eine Balancieraufgabe über einen Barren. Zudem mussten sie beim Erklimmen einer Kastentreppe viel Mut und Geschicklichkeit beweisen.

Auch beim Wurfangebot an einer Ballstation wie das Umwerfen durch Werfen und Kicken von Kegeln zeigten die Kinder viel Freude.

Das Mini-Trampolin erfreute sich jedoch der größten Beliebtheit. Hier konnten die Kinder nicht nur Strecksprünge zeigen, sondern auch kleine Kunststücke vorführen.

Die Schulanfänger und Lehrerinnen der Insel-Grundschule bedanken sich herzlich bei der Stadt Pforzheim, dem 1. CFR und der SG Pforzheim/ Eutingen für die tolle Organisation und den reibungslosen Ablauf des jährlichen Aktions- und Bewegungstages.

 

 

geschrieben von Julia Finsterle

Neueste Schulnachrichten

Kalender-Events

    Keine Veranstaltungen