Vernissage startet die Ausstellung der Insel-Grundschule im Stadtlabor


Am 23.03.2018 war es endlich soweit. Der Aufwand der letzten Wochen, den die Kinder im KultURBANd an den Tag legten, gipfelte in der Ausstellungseröffnung im Stadtlabor. Ein buntes Programm begleitete die Veranstaltung. Neben einer Capoeira-Vorführung, einem selbst komponierten Lied und  einem kleinen Theaterstück präsentierten die Schülerinnen und Schüler einen fetzigen Tanz. Unter begeistertem Applaus endete die Veranstaltung nach etwa 30 Minuten . Die Kinder begaben sich mit Ihren Klassen wieder zurück zur Schule, viele davon mit dem festen Vorsatz, die Ausstellung bis zum 08. April auf jeden Fall nochmals zu besuchen.

 

Das angefügte Foto wurde von Herrn Ehmann vom Pforzheimer Kurier gemacht. Die zugehörigen Presseartikel finden Sie auf den Presseseiten der Homepage.

Kalender-Events